Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
22:23

zu noch offenen Browsertabs, Juni 2011

Hab hier erstmals ein paar Textfetzen aus meinen letzten Browsertabs für euch herausgefischt.. einfach damit ich die dann jetzt auch mal wieder schließen und meinen Kommpjuta danach auch ausschalten kann.

Seid ihr nicht auch stets und ständig "total engagiert"? *lol* via Künast trennt sich von ihrem Wahlkampfleiter

Eine paar Hinweise zur Weiterentwicklung einer europäischen Revolutionsbewegung die viele hier in Deutschland wohl weiterhin nicht einmal perifär tangiert.

Auch etwas über den faulen Apfel und dein Mobiltelefon darf natürlich nicht fehlen. In diesem Zusammenhang auch noch nennenswert finde ich auch diese krasse Webseite auf die mich Harry neulich nach einer Doku die er gesehen hat, hingewiesen hat, die ich aber erst noch wiederfinden muss. Es ging dabei um Rohstoffe die nötig sind um Mobiltelefone und kleine Computer herzustellen und die Arbeitsverhältnisse in rohstoffreichen Ländern auf dem Afrikanischen Kontinent. Echt krasse Bilder.

Und hier auch noch was enzyklopädagogisches
Zum Gründer einer Institution zur Vermehrung des Wissens in der Amerikanischen Bevölkerung fand ich über die nach ihm benannte Institution James Smithsonian und die Videos der US Open Historie. Sowieso scheinen diese amerikanischen Major Golfturniere historisch sehr interessante Fakten zu vereinen (z.B. das erste feste Haus in den Südstaaten war das Clubhaus von Augasta National!! o'really?), dazu werde ich mal schon brav weiterrecherchieren.

Außerdem war mir Karl Kraus bis vor kurzem auch völlig unbekannt.

Zu guter letzt noch ein paar audiovisuelle Dokumente.
Kennt ihr denn schon http://rcrdlbl.com/? Jeden Tag gibt's dort ein legalen Musikrelease in Form einer Audiodatei zum runterladen. Recht nett, wie ich finde.

Und hier noch ein Link zur nett gemachten aber nicht wirklich aussagekräftigen Dokumentation, auch auf einer mir persönlich stinkenden Webseite auf die ich nur zufällig über ein Plakat auf der Straße gestoßen bin, macht mir klar warum wir an dem Abend dort also unser erstes Free Music Konzert im Stattbad Wedding aufgeführt haben. Mein Gigposter Siebdruck zu diesem bis dato recht einmaligen Abend ist leider immer noch postponed - ich freue mich aber drauf wenn die erste Auflage dann endlich mal gedruckt ist.

Und bevor ich es vergesse, falls ihr noch nicht Teil 1, 2 und 3 von der brandneuen Adam Curtis BBC Doku "All watched by the machines of loving grace" gesehen habt, Alter, ich sach et euch nicht zweimal, Ideengeschichte vom allerfeinsten recherchiert. Die Files bekommt ihr über den folgenden Link hinein in den Nerdcore Blog.
Tags: linkhref

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl